Donnerstag, 24. Mai 2012

Der Workshop

bei der lieben Maren war super schön. Leider habe ich es nicht vorher geschafft Euch davon zu berichten. Wir haben ein "Minialbum" gewerkelt, was mir erst garnicht so leicht viel. Scrapbooking liegt mir einfach nicht so, deswegen habe ich das Album auch jetzt erst komplett fertig. Mir gefällt es richtig gut.


Unter den Muscheln und dem gestempeltem Fuß habe ich ein bisschen Strukturpaste genommen, darauf Sand gestreut und es dann trocknen lassen. In der noch nassen Paste habe ich schon die Muscheln reingedrückt, das hält super gut. Den Fuß gestempelt, ausgeschnitten und mit 3D-Pads drauf geklebt, fertig. Und so sieht es geöffnet aus.






Also ich sag Euch das war echt schwierig. Habe jetzt fast eine Woche dafür gebraucht bis es fertig war und mir auch gefällt. Aber wie lautet doch das Sprichtwort "was lange währt wird endlich gut". So ich gehe jetzt noch was in den Garten und dann ins Bett. Wünsche Euch noch einen schönen Abend. Bis bald

Eure

Nicole







Kommentare:

  1. Wow, und du sagst das liegt dir gar nicht. Das ist dir mega gelungen, ehrlich. Auch wenn es lange gedauert hat, ich finde es schön das du dir soviel Zeit dafür genommen hast...weil einfach toll! Das Papier passt so schön, die Strukturpaste ist der Knaller, die Aufteilung der Fotos ist perfekt! Muss ich noch mehr sagen? :)))

    Ich finde du solltest öfter scrappen, das flutscht besser mit der Zeit.

    Liebste Grüße und noch einen schönen Abend ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ist doch sehr schön geworden! Auch die Fotos sind sehr sehr schön und die Farben harmonieren perfekt dazu. Wie habt ihr eigentlich die Bindung gemacht? Hoffe ja, dass Maren vielleicht noch eine Anleitung macht.
    LG Suse

    AntwortenLöschen